Aktuelle Zeit: 23.08.2017, 06:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 157 von 158 [ 2360 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 154, 155, 156, 157, 158  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 02.04.2017, 02:00 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
Hallo Silvi,

was bringt den so eine Untersuchung für Anjou,
hilft ihm das :?: Das Herz wird davon nicht besser.
Ich würde mir das überlegen.
Denke Du kannst das schon erkennen wie es ihm geht.
Stress schadet ihm sicherlich mehr wie alles andere.
Er bekommt doch sicherlich Medikamente.
Wenn Du keine Veränderung spürst, gönn ihm die Ruhe.
Für die meisten Hunde ist schon der Arztbesuch purer Stress.

:58: Der Sonnenschein und Garten tut uns allen gut.

Bild



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 09.04.2017, 07:54 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

ja die untersuchung zeigt ob wir die dosis erhöhen müssen oder sie weiter runterfahren. beim letzten mal war sie zu hoch.
ich überlege mir das noch.

ewa ist wunderschön vielleicht hätte ich sie doch nehmen sollen, lach


da gehen wir mit großen schritten auf ostern zu

silvi

Bild


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 12.04.2017, 14:09 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
Hallo Silvi,

Ewa ist, ja wie soll ich sagen nicht ängstlich aber unsicher, sie bellt alles an.
Sie läuft zwar frei nebenher, aber an sich ungestüm und sehr lebhaft.
Wir sind immer noch am überlegen wie man sie ruhiger und sicherer bekommt.
Wenn sie wach ist und sich freut, ist alles in Aufruhr. Ein lebhaftes Huhn!
Sie freut sich eigentlich immer und die Rute knallt überall lautstark gegen. :100104~12: Sie ist schon ein Schatz.

Endros ist viel ruhiger und ausgeglichener, er bringt sich immer in Sicherheit,
wenn Ewa draußen angedonnert kommt.
Nur Endros beim Gassigehen ableinen ist ein Risiko, er guckt immer wo was los ist, und möchte es aufmischen.
Wenn er es früher sieht wie ich, hätte ich ohne Leine das Nachsehen.

Habe gerade mal beim Hundeforum "Snautz.de" mein Status geändert.
Warst Du da schon einmal drin?


Bild

Sieh zu, dass Du nicht so einen verfressenen Hasen zu Ostern erwischt,
sonst guckt Ihr alle in die Röhre.



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 16.04.2017, 09:53 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

du weißt ja bei herdenschutzhunde musst du immer alles vor ihnen sehen. bei alima wegen dem mix alles was man jagen kann und anjou alles was sich nähert.
anjou bringt sich auch in sicherheit wenn das alima tier im garten ihren anfall bekommt und wie ne bekloppte ums haus rennt und ihn dann anspringt. die dame wiegt 66,5 kg das ist masse

dann wünsche ich euch ein schönes osterfest bei der kälte

Bild


silvi


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 23.04.2017, 09:31 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
xxxx hallo Silvi,

Alima hat aber ein stattliches Gewicht, davon möchte ich auch nicht gerammt werden.
Na ja, was so den Herdies anbelangt schaut man schon besser was so um einem herum passiert, sonst könnte es Trubbel geben.
Aber wie gesagt, jeder Hund ist und reagiert anders.
Auf Teddy und Archy konnte ich absolut verlassen.
Endy schaut unterwegs nach allen Seiten was da los ist.
Ewa ist unsicher und vorsichtig und zu Fremden nicht so zutraulich.
Und Flocke ist unser absolutes Lämmchen, treu, brav und lieb.
Sie liebt den Lärm, je lauter je besser. Laufende Kreissägen findet sie toll.

Bild



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 30.04.2017, 10:22 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

meine waren und sind auch unterschiedlich. alima die pyrihündin war als sie jung war nicht einfach ab drei konnte ich sie ohne leine laufen lassen.
wasco ein sehr aggressiver pyrirüde der selbst autos und fahrräder angegriffen hat
anjou und alima beide sehr gut händelbare hunde.
ja alima hat ein stolzes gewicht ein rüde würde bis 85 kg wiegen.

nun zu meinem großen bären
anjou wird heute 11 jahre alt

Bild

die zeit vergeht


silvi


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 10:17 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
jubelfreu Hallo Silvi schön dass es Dich wieder gibt :!:
Es ist geil, dass Werner wieder alles gerichtet hat,
die Webseite war ja lange genug weg.

Deine Hunde Anjou und Alima kenne ich ja, daran gibt es im Wesen nichts auszusetzen.
Bei Dir macht das aber auch der ständige Besuch des Hundevereins.
Da frischen sie doch immer wieder den Umgang mit Artgenossen und Menschen auf.
Obwohl das bei Wasco genau so war, aber wie gesagt, sie sind alle verschieden.

Ländlich wohnen fern der Großstadt ist zwar schön, aber an sich zu ruhig für Hunde.
Meinen fehlt die Hundewiese und der tägliche Kontakt mit fremden Menschen.
Alles was kommt ist erstmal ein Feind, bei den Mädchen besonders.
Flocke geht ja, aber sie sucht sich ihre Freundschaften genau aus.

:12A3E2~120: Ja Silvi was machten wir ohne Hunde, es wäre stink langweilig.

[center]Bild
dreamies.de[/center]



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 18.06.2017, 08:47 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

ja mich gibt es noch.

ja hundeverein gehe ich jetzt nicht mehr ich schaffe das beruflich nicht mehr und anjou ist zu alt. er knickt häufiger jetzt hinten weg, na ja das alter und die gelenke.
alima mit ihren 8 jahren renn auch nur noch 2bis 3 runden ums haus dann schmeißt sie sich hin.
gestern war geburtstagsfeier von meinen enkel und da war ne hündin mit dabei die beide kennen. anjou wurde richtig aktiv. aber heute geht es ihm dementsprechend schlechter. das war zuviel bewegung
beide genießen es im garten unter den tannen zu liegen

silvi


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 10:16 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
xxxx Hi Silvi,

der Hundeverein war doch schon dein zweites Zuhause.
Ich habe mich sowieso gewundert wie du das alles schaffst.
Ja leider hat alles mal ein Ende.

Ich hatte am Wochenende über 3 Tage ein Podhalanertreffen, es waren 7 Hunde da.
Rita möchte es nicht mehr so groß mit vielen Hunden, zu viel Aufregung.
Und allen Freunden gleichzeitig gerecht zu werden, ist sowieso schwierig.

:12A3E2~120: Das Wetter war schön, so konnten wir uns viel draußen aufhalten.
War auch besser für die Hunde, aber ob die Nachbarn sich über die Bellerei
der Hunde gefreut haben kann ich nicht sagen - jetzt ist wieder Ruhe im Auenwald.

Was mich nur wunderte, die Hunde haben trotz Pelzmantel nicht gehechelt.
Bis auf einen Rüden der ist aber auch schon 13 Jahre jung.
An sich haben sich die Hunde vertragen, man muss allerdings aufpassen.
:0128EA~128: Endy ist sowieso ein Rüpel, er ist nicht Rüden verträglich.

Unter Tannen wird sich dein Anjou ja wohl fühlen, da ist es immer kühl.
Nur am Wochenende packten sich einige Hunde voll in die Sonne,
wenn man sie anfasste, verbrannte man sich fast die Finger am Fell.


Bild



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 23.06.2017, 22:02 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
e052 Unterschied hin oder her!

Etwas stimmt hier nicht: entweder der Absender oder der Text.
Übrigens ich habe noch nie einen Welpen gehabt der nur an der Leine lief.
:12A3E2~120: Es gibt sowieso sehr selten einen Hund der im Wesen
und Charakter einem Vorgänger gleicht. Auch nicht bei Wurfgeschwister.
Ich habe es noch nie erlebt.



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 08:48 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

du hast recht dieser absender mit meinem text????komisch???

so ich bin mega im stress, der neue job die hunde und garten und wohnung schaffen mich
ich freue mich das ihr ein so tolles hundetreffen hattet.
also anjou ist auch im dauerhecheln, was wohl mit dem alter zusammen hängt

ich hatte eine freundin mit ihren jungrüden jagdhund zu besuch und alles lief friedlich ab jack jack hat sofort gesagt ok ihr beide boss
es war lustig wenn meine zum zaun stürmten zum bellen dann rannte er mit bellte blieb aber 1-2 m hinter den beiden


silvi

schönes wochenende

Bild


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 10:22 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
Hallo Silvi das Forum war mal wieder einige Tage verschwunden.

kopfkratz Der User welcher sich mit Deinem Text gemeldet hat ist aus diesem Tread
verschwunden, ich weiß sowieso nicht was der Blödsinn soll. Wenn man
keinen eigenen Text auf die Reihe bekommt,
sollte man das Schreiben ganz lassen.

Dass Du einen neuen Job hast wusste ich nicht, aber irgendwie
schaffst Du das schon. Zur Zeit ist es ja nicht so heiß und auch
bei langsamer Bewegung kommt man ans Ziel.
:014656~119: Das wird Anjou sich auch denken und teilt sich
seine Kräfte ein. Früher waren wir alle schneller :!:

Bild



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 29.07.2017, 20:59 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

ja da ich ja allein mit beiden hunden bin muss mutti das geld nach hause bringen
sie haben sich ja gut dran gewöhnt so lange allein zu sein. im garten haben sie dann ihren spaß. aber beide sind im later ja soooo faul geworden. sie liegen in der wohnung faul rum und ich transpotiere sie ins auto in den garten und was machen die beiden faultiere. sie liegen rum. na gut alima jagd abund zu die wildkatzen und anjou bequemt sich in richtung tor wenn was lang läuft
anjou trägt jetzt eine reikikugeln und seitdem ist er auf den treppen nicht mehr abgerutscht
silvi

Bild


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 30.07.2017, 20:36 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2006, 12:00
Beiträge: 4969
Plz/Ort: Emsland
Länderflagge: Germany (de)
Hallo Silvi,

den Sensenmann hattest du schon mal hier als Bild,
der sieht ja grausam aus.

Deine Hunde haben früher auch gepennt, da ist es dir
wahrscheinlich nicht so aufgefallen, weil du noch eine
weiter Person versorgen musstest.
:12A3E2~120: Ein Hund packt sich hin und schläft.
Toll wenn wir da auch könnten.

Unsere Osa buddelt immer im Garten, das ist schlimmer.
Ist dann nicht mehr weiß vorne sondern erdig grau.
Sie ist unheimlich stur geworden, mit einmal rufen hat sie
nichts zu tun, sie buddelt weiter.
Sie weiß genau das wir sie nicht sehen können und das
nutzt sie voll aus.

Bild
Osa sitzt auf dem Bild ganz hinten.



_________________
Bild - "Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag"
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: * Der Herdenschutzhund *
BeitragVerfasst: 06.08.2017, 10:38 
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2007, 12:00
Beiträge: 2244
Plz/Ort: berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hallo rocky

ja die lieben vierbeiner

jetzt leider nicht so gute nachrichten
anjou geht es nicht gut. er kommt hinten nicht mehr richtig hoch nachdem er beim sprung aus dem auto gefallen ist . wir hoffen jetzt das die hüfte nur geprellt ist
montag muss ich wieder zum doc
er hat starke schmerzmittel bekommen

silvi


Offline
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 157 von 158 [ 2360 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 154, 155, 156, 157, 158  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron