Aktuelle Zeit: 21.02.2018, 08:00






 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Patenschaft : Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 19:16 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78528
Plz/Ort: Oberhausen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Orkut Share on Digg Share on MySpace Share on Delicious Share on Technorati
Betreff: Patenschaft : Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig, aus ital. Tierheim

Zu vermitteln seit 18.06.2014
Bild


Mischling

Rüde, kastriert

geboren ca. 2004

Im Oktober 2013 kam Alex aus einem italienischen Tierheim, welches geschlossen wurde, nach Deutschland. Wir wissen nicht, was mit Alex früher in Italien passiert ist, doch dieser Hund hat vermutlich niemals gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. Wodurch der arme Rüde sein rechtes Auge verloren hat, wissen wir nicht. Alex lässt sich nicht anfassen und würde notfalls auch beißen, wenn er bedrängt wird.

Damit Alex bis an sein Lebensende ein artgerechtes Leben führen kann und nicht in einem kleinen Zwinger einsperrt leben muss, durfte er zu uns ins Tierschutzliga-Dorf - in ein großes Freigehege umziehen. Niemand bedrängt Alex nun. Er kann sein Leben leben, wie er es möchte. Inzwischen begrüßt er die Hundepfleger freundlich, doch anfassen dürfen wir ihn bis heute nicht. Zu groß ist Alex Misstrauen.

Alex hat sich gut bei uns eingewöhnt, er genießt die (wenn auch begrenzte) Freiheit, hat den vollen Überblick über das Tierheimgelände und das Tagesgeschehen. Langweilig ist ihm dadurch nie.

Alex ist nicht vermittelbar und darf bei uns bis zum Lebensende wohnen.

Wir würden uns freuen wenn wir Paten für ihn finden!

http://www.tierschutzligadorf.de/patentiere.php?lang=de
Das Spendenkonto:

Sparkasse Spree/Neiße

Empfänger:


Tierschutzliga in Deutschland e.V.

Kontonummer:


3203103388

Bankleitzahl:


18050000

IBAN:


DE81180500003203103388

BIC:


WELADED1CBN





Tierschutzliga-Dorf

Tierheim & Gnadenhof der Tierschutzliga in Deutschland e.V.

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen/Spree OT Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124

Fax: 035608-41596

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Internet: www.tierschutzligadorf.de

www.tierschutzliga.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr (außer Feiertags)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patenschaft : Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig
BeitragVerfasst: 31.12.2015, 20:05 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78528
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Patenschaft : Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig, aus ital. Tierheim

Zu vermitteln seit 18.06.2014

Alex

Mischling

Rüde, kastriert

geboren ca. 2004

Im Oktober 2013 kam Alex aus einem italienischen Tierheim, welches geschlossen wurde, nach Deutschland. Wir wissen nicht, was mit Alex früher in Italien passiert ist, doch dieser Hund hat vermutlich niemals gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. Wodurch der arme Rüde sein rechtes Auge verloren hat, wissen wir nicht. Alex lässt sich nicht anfassen und würde notfalls auch beißen, wenn er bedrängt wird.

Damit Alex bis an sein Lebensende ein artgerechtes Leben führen kann und nicht in einem kleinen Zwinger einsperrt leben muss, durfte er zu uns ins Tierschutzliga-Dorf - in ein großes Freigehege umziehen. Niemand bedrängt Alex nun. Er kann sein Leben leben, wie er es möchte. Inzwischen begrüßt er die Hundepfleger freundlich, doch anfassen dürfen wir ihn bis heute nicht. Zu groß ist Alex Misstrauen.

Alex hat sich gut bei uns eingewöhnt, er genießt die (wenn auch begrenzte) Freiheit, hat den vollen Überblick über das Tierheimgelände und das Tagesgeschehen. Langweilig ist ihm dadurch nie.

Alex ist nicht vermittelbar und darf bei uns bis zum Lebensende wohnen.

Wir würden uns freuen wenn wir Paten für ihn finden!

http://www.tierschutzligadorf.de/patentiere.php?lang=de
Das Spendenkonto:

Sparkasse Spree/Neiße

Empfänger:


Tierschutzliga in Deutschland e.V.

Kontonummer:


3203103388

Bankleitzahl:


18050000

IBAN:


DE81180500003203103388

BIC:


WELADED1CBN





Tierschutzliga-Dorf

Tierheim & Gnadenhof der Tierschutzliga in Deutschland e.V.

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen/Spree OT Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124

Fax: 035608-41596

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Internet: www.tierschutzligadorf.de

www.tierschutzliga.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr (außer Feiertags)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patenschaft : Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig
BeitragVerfasst: 02.05.2016, 19:42 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78528
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: VERSTORBEN - Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig, aus ital. Tierheim


Wir trauern um unseren Alex.
Wir mussten ihm einschläfern lassen. Er hatte Metastasen in der Lunge. Ihm ging es jetzt jeden Tag schlechter. Heute früh, bei herrlichem Sonnenschein ist er auf seiner Wiese und in den Armen von Katja eingeschlafen. Heute ist ein rabenschwarzer Tag



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patenschaft : Alex, Mischling, geb. 2004, einäugig
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 19:12 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78528
Plz/Ort: Oberhausen
07.05.2016: Alex

Auch wenn Du nicht mehr unter uns bist,
so bist Du doch immer bei uns.

Am 2. Mai 2016 mussten wir unseren Alex gehen lassen. Der Krebs hat ihn besiegt.

Immer wenn wir nun an seinem leeren Gehege am Paradeplatz vorbei gehen, geht der Blick zu Alex Liegeplätzen, da wo der alte Hundemann immer gemütlich im Schatten lag und seine Umwelt beobachtete. Sein Bellen am frühen morgen, wenn die Pfleger zu Arbeit kamen, fehlt. Seine beste Freundin Chow Chowhündin Belle schaut jeden Tag, ob Alex wieder zum Spielen an den Zaun kommt. Doch er ist nicht mehr da.

Es ist so ungerecht, jetzt wo Alex nach seiner schrecklichen Vergangenheit in Italien endlich glücklich und Angstfrei lebte, seinen Bezugspersonen absolut vertraute, mit Hunden spielen gelernt hatte und vor allem Zuwendung und Streicheleinheiten in vollen Zügen genoss, wurde er aus dem Leben gerissen.

Alex hat uns wieder gezeigt, dass man an jeden Hund glauben soll. Als bissig und unberechenbar kam er zu uns. Als treuer Freund ging er von uns.

Machs gut alter Alex, jetzt hast du keine Schmerzen mehr.



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron