Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 05:40






 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warnmeldung welche durch ds WWW geht
BeitragVerfasst: 01.07.2012, 18:51 

Registriert: 24.06.2011, 01:11
Beiträge: 534
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Share on Facebook Share on Twitter Share on Orkut Share on Digg Share on MySpace Share on Delicious Share on Technorati
Wer verbreitet solche Lügen über mich und schickt meinen Namen durch TS Verteiler im Internet durch Foren etc. im ZUsammenhang mit Nina Karl ?

Sollte mein Namen weiterhin irgendwo erscheinen mit der Behauptung und Unterstellung ich würde Hunde zu Nina karl verbringen werde ich mich nicht scheuen dagegen vorzugehen !

Da vielen bekannt sein sollte, daß ich unteranderem gegen Adelheid Jakob vorgehe, mich mit ihren neuen Freunden Gerd Kämpfe und Tier und Schmutz öfter auseinandersetzen muß, sollte gerade deswegen bei Gerüchten geprüft werden, ob es ein HOAX ist.

Ohne jegliche Nachfrage und Prüfung wird solcher Dreck durch das WWW geschickt!

Dieses Statement wurde von mir letzte Woche schon abgegeben als die Behauptung mir zu Ohren kam:


Mein Statement dazu: ganz klar Nein ich verbringe keine Hunde zu Nina karL! Ich kannte Dagmar H. nicht. Ich habe lediglich auf eine mail im TS Verteiler reagiert, wo nicht stand wer warnt und warum ein Abschnitt daraus entfernt wurde. Daraufhin erhielt ich eine mail, wo ich beschimpft wurde und mir als "ihr" unterstellt wurde mit Nina Karl zusammen zu arbeiten. Wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat weiß ich nicht und es wird mir auch nicht mitgeteilt. Schade finde ich, daß mich 2 Personen in diesem Thread kennen und das nicht in Frage stellen und Gerüchte einfach so hinnehmen. Ich habe im Auftrag eines TH in F im März 2011 mit Vanessa Schultz zusammen 3 Hunde nach Linz gebracht wo wir ein Teil der Fahrkette waren. Ansonsten habe ich nichts damit zu tun und habe mich schon länger genau aus solchen Gründen der Denunzierung zurückgezogen. Es ist immer einfacher die Leute direkt anzusprechen, als jedesmal so eine Lawine loszutreten, wo der Betroffene erst nach Tagen erfährt was los ist oder auch nicht. Datenschutz scheint eh Niemanden mehr zu interessieren.

Ines Rößler


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: Martina Patterson <pattersonmatpatt@gmx.de>
Verschickt: So, 1 Jul 2012 6:01 pm
Betreff: Fwd: WARNUNG - bitte großflächig verteilen!!!






-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: karin hohenberger [mailto:emmavienna@gmx.net]

Gesendet: Sonntag, 01. Juli 2012 09:39

Betreff: WARNUNG - bitte großflächig verteilen!!! und lesen



>

> hier noch eine aktuelle info, da diese dame momentan versucht aus

> französischen TH und tötungen hunde zu bekommen! da sie fast überall

> schon gesperrt ist! christine munsch weiß auch darüber bescheid!

>

> Nina Karl hat in Cipam im Tierheim hingeschrieben, daß ihre Mutter

> gestorben ist und sie jetzt ein Haus geerbt hat....... damit sie dort

> Hunde bekommt! Ihre Mutter lebt und erfreut sich bester Gesundheit und

> es ist auch sonst keiner in der Familie gestorben!

>

> Nina Karl ist eine Betrügerin und Hochstaplerin. Sie lügt wie gedruckt.

> War jetzt jahrelang in Ungarn. Mußte Ungarn wieder verlassen weil sie

> viele offene Verwaltungsstrafen wegen toter Hunde und schlechter

> Hundehaltung in Mosonmagyarovar und Janosomorija hat. Sie betreibt

> regen Hundehandel unter dem Deckmantel Tierschutz. Lebt von den
Schutzgebühren.

> Sie verwendet Stachelhalsband und verprügelt ihre Hunde, schreckt auch

> vor Diebstahl nicht zurück.

> Gegen sie laufen 2 Verfahren wegen §147 schwerer Betrug und

> Verleumdung da sie Leuten die Kripo ins Haus schickt mit Lügen.

> 7 Hunde vom letzten Transport aus Frankreich befinden sich im Tierheim

> Arche Noah in Graz.

>

> Hier mal die Liste wo Nina Karl schon auf der Schwarzen Liste steht:

>

> Österreich:

> Niederösterreich: Tierheim St.Pölten

> http://www.tierschutzverein-stpoelten.at/

> Oberösterreich: Tierheim Linz http://www.tierheim-linz.at/

> Wien: Wiener Tierschutzverein http://www.wr-tierschutzverein.org

> Steiermark: Arche Noah Graz http://www.archenoah.at/

> Deutschland: Tierheim Trier http://www.tierheim-trier.de/

>

> Diverse Tierschutzorganisationen die alle negative Erfahrungen machten

> mit Frau Karl:

> Deutschland:

> http://molosser-vermittlungshilfe.de/ hier auf Facebook auch ein

> Mitglied das sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat, Frau Mortinger

> Margit

> http://www.facebook.com/angelo.benito.7

> Besondere Hunde e.V. Mandy Hechelhammer

> http://www.besondere-hunde.com/impressu ... www.facebo

> ok.com/Mandy.Hechelhammer

> Österreich:

> Animalhope, Frau Anna Luckmann http://www.animalhope-nitra.at Frau Brigitte

> Haas http://www.tierschutz-ohne-grenzen.com

> Schweiz: Listenhundhilfe Schweiz, Prisca Hollenstein

> http://www.facebook.com/prisca.hollenstein

> http://www.listenhunde-hilfe.ch/



__________________________________________



Ein großes Danke an den Tierschutz Steiermark, der diese Warnung nach
Beschlagnahme der 7 Hunde rausgehauen hat! Den Rest an Infos findet ihr in
meinem Profil öffentlich einsehbar.

Leider machen die Franzosen, Regine Azvaradel, Ines Rössler und noch 2 Damen
weiter und wollen wieder Hunde nach Ö zu diesem Verein geben!!!!



WARNUNG vor Nina Karl aus Österreich !!!



In Österreich haben viele TSV bereits Klage gegen Sie eingeleitet und sie ist
auf sehr vielen schwarzen Listen, trotzdem gelingt es ihr immer wieder Hunde zu
bekommen, siehe unten, diese Hunde wurden nun beschlagnahmt!



Sie läßt in Ungarn auch Dogos züchten, die sie dann verkauft und beschreibt ihre
Tätigkeit bei XING z.B. als Geschäftsführerin für Import und Export Handel mit
Dogos u.a.

Sie gibt auch überall "Dogos Rescue" an, um seriös zu erscheinen!



Bitte achtet darauf, wohin die Hunde gehen !!!



----- Original Message -----

From: Fiala-Köck Barbara Sandner

To: Dr. Jammernegg

Cc: Tierschutz (FA10A)

Sent: Friday, June 08, 2012 2:09 AM

Subject: Franz.Hunde/Nina Karl



> >

Sehr geehrte Frau Dr. Jammernegg!



Der Tierschutzombudsstelle wurde mitgeteilt, dass am 6.6.2012 franz. Hunde,
welche für Frau Nina Karl in NÖ bestimmt waren, an die Arche Noah verbracht
wurden.

Frau Nina Karl wird in NÖ immer wieder mit dubiosen Hundehandelsgeschichten in
Verbindung gebracht.

Es wird höflichst ersucht, diese Hunde vorerst an Frau Karl nicht auszufolgen.

Weiters wird um Mitteilung ersucht, ob diese Tiere tatsächlich in der Arche Noah
abgegeben wurden. Wenn ja, stellt sich die Frage, warum diese Hunde von NÖ nach
Graz transportiert wurden.

Ist der Verein „DOGO RESCUE“ der ArcheNoah bekannt?

Mit dem Ersuchen um Rückmeldung und besten Grüßen,



Barbara Fiala-Köck



Mit freundlichen Grüßen

Dr. Barbara Fiala-Köck







>

> Bitte aufpassen!









--



Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber für EINEN Hund die ganze
Welt!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warnmeldung welche durch ds WWW geht
BeitragVerfasst: 21.11.2015, 05:22 
Datenschutz scheint eh Niemanden mehr zu interessieren.
โปรโมชั่น gclub


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warnmeldung welche durch ds WWW geht
BeitragVerfasst: 09.06.2017, 09:55 
:017787~119: :017787~119: Thanks for sharing this topic is great ..
please click here if you wanna to play casino online

goldenslot verlegensmiliegr269 verlegensmiliegr269


  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron