Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 09:37






 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: !!! KATZENSCHÄNDER — KATZENQUÄLER in Bad Camberg-E
BeitragVerfasst: 15.12.2014, 15:22 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 12:00
Beiträge: 26585
Plz/Ort: NRW
Share on Facebook Share on Twitter Share on Orkut Share on Digg Share on MySpace Share on Delicious Share on Technorati
!!! KATZENSCHÄNDER — KATZENQUÄLER in Bad Camberg-Erbach !!!
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 126.72 KiB | 693-mal betrachtet ]

Ticko wurde sexuell missbraucht und ist tot.
Wer hat etwas beobachtet? Bitte helft und benachrichtigt Almedin Dino Hafizovic (facebook)

Am Mittwoch Abend 10.12.2014 um ca. 18 Uhr kam der Kater von meinem Vater stark blutend und sehr stark verletzt am Hinterteil nach Hause. Der Tierarzt meint, er habe soetwas grausames und schlimmes noch nie gesehen, er wurde zu hoher Wahrscheinlichkeit missbraucht mit einem Stock einem Böller oder ähnliches (will ich hier nicht ausschreiben).

Der kleine Mann war gerade erst 6 Monate alt und musste gestern eingeschläfert werden, da die Verletzungen so stark waren auch seine inneren Organe waren sehr stark verletzt was auch auf einen Missbrauch hindeutet.

Er war erst seit ca. 3 Wochen Freigänger und er blieb nie länger als ca. 30 Min. draussen, sein Gebiet war an der Kirche in Erbach, Friedhof sowie die Strasse hinter der Kirche, Strasse neben der Kirche weiter ist er nicht gelaufen. Nachdem es passiert war kam er die Hauptstrasse (Limburgerstrasse) von Richtung Kirchberg nach Hause gelaufen.

Für alle die etwas an diesem Tag (Mittwoch) um ca. 18 Uhr oder früher gehört oder gesehen haben schreibt mir BITTE, der kleinste Hinweis kann helfen dieses miese Schwein zu finden. Ist irgendjemand etwas aufgefallen oder ungewöhnlich vorgekommen?

Falls jemand Freunde hat oder Leute kennt die dort in der Nähe wohnen, fragt bitte ob sie etwas gehört oder den kleinen gesehen haben, bitte sagt mir bescheid und teilt diese Nachricht an alle eure Freunde, helft mir das Schwein zu finden der ihm das angetan hat.

Vllt. ist so etwas schon mal passiert oder sowas ähnliches wobei der Tierarzt in Bad Camberg meinte das er so etwas noch nie gesehen hat.

Was gibt es bloß für kanke Menschen unter uns, das schlimme ist man sieht es diesen Personen nicht an. R.I.P Ticko

Bitte Infos an Almedin Dino Hafizovic!! (Facebook)

http://www.tierschutz4all.de/2014/12/ti ... ssbraucht/



_________________
Ich mußte meinen Heiligenschein wieder abnehmen,er hat gegen die Hörner gedrückt.

Jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk.
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron