Aktuelle Zeit: 24.08.2017, 08:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Veterinäramt befreit 340 Chinchillas aus Mehrfamil
BeitragVerfasst: 06.12.2016, 06:31 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 12:00
Beiträge: 26589
Plz/Ort: NRW
Share on Facebook Share on Twitter Share on Orkut Share on Digg Share on MySpace Share on Delicious Share on Technorati
Deike Frey
05.12.2016 - 17:41 Uhr

Mülheim. Auch 17 Vögel, acht Katzen und ein Hund wurden am Nachbarsweg sichergestellt. Die Stadt spricht von „tierschutzwidrigen Haltungsumständen“.

Mitarbeiter des Veterinäramtes sowie der Polizei haben 340 Chinchillas, 17 Vögel, acht Katzen sowie einen Hund aus zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses am Nachbarsweg befreit. Das bestätigte Anke Degner, Pressesprecherin der Stadt, am Montag auf Nachfrage dieser Zeitung. Grund der Aktion vom 25. November seien „tierschutzwidrige Haltungsumstände“ gewesen.

Eine Umschreibung, die „eine ganze Palette“ von Sachverhalten umfassen könne, erklärte Degner: „Unterversorgung zum Beispiel, auch zu fette Tiere oder zu kleine Käfige“. Die Chinchillas und die anderen Geschöpfe seien „in behördliche Verwahrung genommen“ worden, sprich ins Tierheim gekommen.
Möglichkeit zur Kooperation mit anderen Tierheimen

Zur Frage, ob die Kapazitäten des Mülheimer Tierheims ausreichen für derart viele Neuankömmlinge auf einen Schlag, äußerte sich Degner nur grundsätzlich: „Wenn Tiere nicht komplett untergebracht werden können, besteht die Möglichkeit zur Kooperation mit Tierheimen der Nachbarstädte.“

Auch bei anderen Nachfragen hielt sich die Sprecherin bedeckt, erklärte schriftlich lediglich: „Es handelt sich um ein schwebendes Verfahren“, das Informationsrecht der Presse habe da zurückzutreten. Andernfalls gefährde man die sachgemäße Durchführung des Verfahrens. Dieses Vorgehen sei zwischen Veterinär- und Rechtsamt so abgesprochen.

Oberstes Ziel eines jeden Tierheims sei es, die Tiere zu vermitteln, sagte Degner noch. Aktuell geschehe dies aber noch nicht, da das Verfahren – wie gesagt – noch laufe.

http://www.waz.de/staedte/muelheim/vete ... 90179.html



_________________
Ich mußte meinen Heiligenschein wieder abnehmen,er hat gegen die Hörner gedrückt.

Jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk.
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron