Aktuelle Zeit: 27.06.2017, 22:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DRINGEND PFLEGESTELLE IN SPANIEN FÜR VIVE GESUCHT!!!!!!
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 21:14 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 12:00
Beiträge: 26589
Plz/Ort: NRW
Share on Facebook Share on Twitter Share on Orkut Share on Digg Share on MySpace Share on Delicious Share on Technorati
Von: Tina Schröder
Gesendet: Sonntag, 27. Juni 2010 22:01
An: corry@t-online.de
Betreff: DRINGEND PFLEGESTELLE IN SPANIEN FÜR VIVE GESUCHT!!!!!!

Hallo zusammen,

eine Bekannte von mir die sich für die

Sociedad Protectora de animales y plantas de Villena engagiert hat mich um Hilfe gebeten.

Sie suchen für ihren Vive ganz dringend eine erfahrene/kompetente Pflegestelle die ihn bei sich aufnehmen und pflegen kann bis er vermittlungsfähig ist.

Aufgrund seines derzeitigen Zustandes kann er leider nicht im Tierheim untergebracht werden.

Er hat Leishmaniose und Anämie.

Ich denke die Bilder sprechen für sich.

Bild
Bild

Wir sind also wirklich dringend auf Hilfe angewiesen. Leider haben wir niemanden der den tapferen Kerl bei sich aufnehmen kann!!!

Da Vives Behandlung sicher einiges kosten wird, würden wir uns auch über finanzielle Unterstützung sehr freuen und vielleicht findet sich ja auch schon Jemand der ihn adoptieren möchte sobald es ihm besser geht.

Bitte schaut nicht weg sondern helft unserem Vive damit auch er die Chance auf ein "normales" Leben bekommt.

Kontakt per mail an:

Ulrike Pohlmann
magic-of@power.ms

oder direkt zu Mar aus der Protectora Villena

marmarvillena@hotmail.com
Tel.: 0034 654245080 (Mar spricht Spanisch und Englisch)

www.protectoravillena.com

Bitte auch in anderen Foren verteilen damit schnell eine Lösung für Vive gefunden wird.

Vielen Dank und viele Grüße

Tina Schröder
_________________
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .



_________________
Ich mußte meinen Heiligenschein wieder abnehmen,er hat gegen die Hörner gedrückt.

Jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2010, 17:09 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 12:00
Beiträge: 26589
Plz/Ort: NRW
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: fritzundco42@aol.com [mailto:fritzundco42@aol.com]
Gesendet: Montag, 19. Juli 2010 20:50
An: corry@t-online.de
Betreff: Fwd: NOTFALL VIVE - ein schrecklich armer Hund, der aber trotzdem
leben will!! UPDATE

und schon kann ich Neues zu Vive senden. Wie gut er schon aussieht und
wie lieb die Leute im Tierheim sind. Ich habe die ja auch mal
kennengelernt, das ist wirklich richtig rührend, wie die sich um die
Vierbeiner kümmern. Es gibt dort immer eine große Anzahl junger
Volontäre. Also hier mal zwei Videos:

Hallo Margit,

Herzlichen Dank an diesen netten Leute

letzten zwei Wochen sind ein bisschen schlecht für ihm gewesen, mit so
eine Hitze hier in Alicante... er sollte 2 Mal zum TA gehen und ein
paar Tagen dort bleiben um rehydratiert (?) zu werden. doch jetzt geht
er ihm ein bisschen besser :-)
ich war vorgestern im TH und er scheinte viel besser zu sein. bewegt
schon der Schwanz wenn er jemand sieht (hatte vorher nie gemacht) und
geht froh bei den kürzen Spaziergänge (ganz langsam und kurz)
wir haben ihm ein paar Tage drinnen ins Haus des TH gehabt. wir haben
gedacht er würde sich besser fühlen dort als in sein Käfig mit dieser
Hitze. doch er war total nervös. wir denken er ist nicht gewöhnt in ein
Zuhause drinnen zu sein. so wir haben ihm wieder in sein Käfig
gebracht, er fühlt sich besser dort.
er kriegt langsam wieder Haar ins Gesicht! :-)

ich habe gerade neue Videos gekriegt, so können die Leute die uns mit
ihm helfen Vive "in real life" sehen :-)

http://www.youtube.com/watch?v=iPb9XhBqG_o&feature=player_embedded

http://www.youtube.com/watch?v=yB3Y63do1mw&feature=player_embedded
_________________
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .



_________________
Ich mußte meinen Heiligenschein wieder abnehmen,er hat gegen die Hörner gedrückt.

Jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 20:55 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 12:00
Beiträge: 26589
Plz/Ort: NRW
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: fritzundco42@aol.com [mailto:fritzundco42@aol.com]
Gesendet: Montag, 18. Oktober 2010 23:46
An: corry@t-online.de
Betreff: Fwd: NOTFALL VIVE - ein schrecklich armer Hund, der aber trotzdem
leben will!! UPDATE und ENTWARNUNG


Bild
Bild
Bild

Hier nochmal neue Fotos von Vive. Er soll noch eine Zeitlang in Spanien
bleiben, bis die Erkrankung völlig auskuriert ist. Er hat aber sehr
viele Interessenten und es wird dann für ihn der beste Platz
ausgesucht. Er wird ein gutes Leben haben in Zukunft, den Namen
hat er wohl nicht umsonst erhalten.

LG
Margit


Hallo Margit,
ich schicke dir neue Photos von VIVE
am Samstag haben wir ein solidarisches Spaziergang organisiert, und da
war Vive auch mit! :-)))
wir haben Vermitller von ex-Asoka Hunde, Voluntäre und allgemein alle
die mitkommen wollten, zu einem schönen Vormittag eingeladet. da haben
wir ein Spaziergang mit Hunde gemacht, Flohmarkt, und ein Asokas
Hundenschau gemacht.
da hat der Vive en speziälles Dorsal gekriegt :-))
er hat ganz viele Streichelkeiten gekriegt, denn viele Leute haben
seine Geschichte durch unsere hp und Facebook kennengelernt und wollten
ihm persönlich sehen :-))

Viele Grüsse
Cristina

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: fritzundco42@aol.com
An: corry@t-online.de
Verschickt: Mo., 19. Jul. 2010, 20:50
Thema: Fwd: NOTFALL VIVE - ein schrecklich armer Hund, der aber
trotzdem leben will!! UPDATE

und schon kann ich Neues zu Vive senden. Wie gut er schon aussieht und
wie lieb die Leute im Tierheim sind. Ich habe die ja auch mal
kennengelernt, das ist wirklich richtig rührend, wie die sich um die
Vierbeiner kümmern. Es gibt dort immer eine große Anzahl junger
Volontäre. Also hier mal zwei Videos:

Hallo Margit,

Herzlichen Dank an diesen netten Leute

letzten zwei Wochen sind ein bisschen schlecht für ihm gewesen, mit so
eine Hitze hier in Alicante... er sollte 2 Mal zum TA gehen und ein
paar Tagen dort bleiben um rehydratiert (?) zu werden. doch jetzt geht
er ihm ein bisschen besser :-)
ich war vorgestern im TH und er scheinte viel besser zu sein. bewegt
schon der Schwanz wenn er jemand sieht (hatte vorher nie gemacht) und
geht froh bei den kürzen Spaziergänge (ganz langsam und kurz)
wir haben ihm ein paar Tage drinnen ins Haus des TH gehabt. wir haben
gedacht er würde sich besser fühlen dort als in sein Käfig mit dieser
Hitze. doch er war total nervös. wir denken er ist nicht gewöhnt in ein
Zuhause drinnen zu sein. so wir haben ihm wieder in sein Käfig
gebracht, er fühlt sich besser dort.
er kriegt langsam wieder Haar ins Gesicht! :-)

ich habe gerade neue Videos gekriegt, so können die Leute die uns mit
ihm helfen Vive "in real life" sehen :-)

http://www.youtube.com/watch?v=iPb9XhBqG_o&feature=player_embedded

http://www.youtube.com/watch?v=yB3Y63do1mw&feature=player_embedded
_________________
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .



_________________
Ich mußte meinen Heiligenschein wieder abnehmen,er hat gegen die Hörner gedrückt.

Jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk.
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron