Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde






 Seite 2 von 2 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 07.10.2012, 13:12 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Limos wartet immer noch! Niemand will ihn retten! Er wartet schon seit einer Ewigkeit! DRINGEND ES oder PS gesucht!!





Name: Limos *Notfall*

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-10-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: brittawelz@for-animals.de
Kontakt Telefon: 0170-4644132

Beschreibung:
Gitterstäbe, immer nur Gitterstäbe und einen harten Betonboden, der Rückzug nur Möglich in der zugigen Hundehütte. So lebt Limos seit vielen Jahren! Er ist im Tierheim alt geworden...

Und erst nach vielen Jahren wurde der Rüde entdeckt und mit zu Spaziergängen genommen, wenigstens eine kleine Abwechslung in dem tristen Grau des Alltags.

Anfangs zeigte sich Limos recht scheu den Menschen gegenüber, er kannte einfach keine Zuneigung, keine Zuwendung. So langsam gewinnt er Vertrauen und man merkt wie sehr er leise, noch ganz vorsichtig sich anfängt zu freuen, sich immer mehr wie ein Welpe verhält wenn er von den Volontären zu seinem "Freigang" abgeholt wird.

Ab und zu denkt man, erst jetzt geht sein Leben los und er möchte alles nachholen, was er in all den Jahren hinter Gittern verpasst hat.

Limos schwimmt gerne und wird immer mehr zu einem treuen Begleiter. Er liebt den Menschen so sehr...

Anfangs wird er sich noch etwas scheu sein, Ihre Aufmerksamkeit aber mit neuer Lebensfreude danken.

Geben Sie Limos eine Chance!! Er wird an gebrochenem Herzen als Tierheimhund sterben...

Update 24.08.2012 Wir haben aktuelle Infos:

Limos sieht man seine Traurigkeit und Verzweiflung deutlich an… Es wird für ihn aller höchste Zeit, eh er aufgibt. Manchmal überkommt es ihn und er spielt wie ein Welpe... Er scheint gesundheitlich in einem guten Zustand zu sein und war auch vom Verhalten her sehr, sehr unauffällig. Es ist mit Sicherheit ein Hund der nicht mehr viel vom Leben erwartet und keine großen Ansprüche stellen wird. Er ist interessiert, wenn jemand an seinen Zwinger kommt, aber er freut sich nicht mehr - er ist einfach müde. Er hat es ganz ganz nötig!!!!





WER HILFT DIESER ARMEN SEELE???



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 01.11.2012, 19:37 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Limos wartet immer noch, niemand will ihn! Er wartet schon so furchtbar lange! Ganz langsam gibt er auf...



Nochmalige Weiterleitung mit der Bitte um Verteilung. Dankeschön.



Und wieder bitte ich für Limos, den Knuddel-Teddy, um eine Chance auf ein Zuhause in Frieden und Liebe.

Wieder ist ein Jahr vergangen, wieder steht ein Winter vor der Tür mit all seinen Schrecken von Kälte und Hoffnungslosigkeit.



Limos, wann endlich werden Deine Menschen sagen: Komm zu uns nach Hause.



LG Sabina Anders

Subject: Fw: Limos wartet immer noch, niemand will ihn! Er wartet schon ewig!



Weiterleitung mit der Bitte um Verteilung. Dankeschön.

LG Sabina Anders









Limos habe ich schon einmal vor langer Zeit weiterverteilt. Er wurde bereits damals als Notfall vorgestellt, jetzt ist es jedoch brandeilig für die knuffige Fellnase, offenbar "mag er nicht mehr". Einzige Rettung: Ein Zuhause voller Liebe und Geborgenheit.



Hier ein Update zu seinem alten (s. unten) Text.



Zitatanfang:

Update 24.08.2012 Wir haben aktuelle Infos:
Limos sieht man seine Traurigkeit und Verzweiflung deutlich an… Es wird für ihn aller höchste Zeit, eh er aufgibt. Manchmal überkommt es ihn und er spielt wie ein Welpe... Er scheint gesundheitlich in einem guten Zustand zu sein und war auch vom Verhalten her sehr, sehr unauffällig. Es ist mit Sicherheit ein Hund der nicht mehr viel vom Leben erwartet und keine großen Ansprüche stellen wird. Er ist interessiert, wenn jemand an seinen Zwinger kommt, aber er freut sich nicht mehr - er ist einfach müde. Er hat es ganz ganz nötig!!!! WER HILFT DIESER ARMEN SEELE???
Zitatende.



Unter www.for-animals.de dann Hunde/Ausland/Rüden, dann bis zum Buchstaben L runterscrollen, ist Limos zu sehen.



Kontakt eMail: brittawelz@for-animals.de
Kontakt Telefon: 0170-4644132



+++++++++++++++++++++++++++++++

----- Original Message -----

From: "L. Kikat" <lundl@gmx.de>

To: "Claudia Wessel/Polen" <claudiasummerday@hotmail.de>

Sent: Sunday, July 29, 2012 2:56 PM

Subject: Limos wartet immer noch,niemand will ihn!er wartet schon ewig!



> Bitte wer kann dem armen Limos endlich helfen?
> Er sitzt schon ewig dort hinter Gittern und es hat sich bisher noch niemand für ihn gemeldet!
> Wird er nochmal glücklich werden dürfen??
>
> bitte nochmals weiterleiten!!
>
> lg larissa
> Kontakt unten..
>
>
> Limos -NOTFALL-
>
> Beschreibung:
> Gitterstäbe, immer nur Gitterstäbe und einen harten Betonboden, der Rückzug nur Möglich in der zugigen Hundehütte.
> So lebt Limos seit vielen Jahren!
> Er ist im polnischen Tierheim alt geworden...
> Und erst nach vielen Jahren wurde der Rüde entdeckt und mit zu Spaziergängen genommen, wenigstens eine kleine Abwechslung in dem tristen Grau des Alltags.
> Anfangs zeigte sich Limos recht scheu den Menschen gegenüber, er kannte einfach keine Zuneigung, keine Zuwendung. So langsam gewinnt er vertrauen und man merkt wie sehr er leise, noch ganz vorsichtig sich anfängt zu freuen, sich immer mehr wie ein Welpe verhält wenn er von den Volontären zu seinem "Freigang" abgeholt wird.
> Ab und zu denkt man, erst jetzt geht sein Leben los und er möchte alles nachholen, was er in all den Jahren hinter Gittern verpasst hat.
> Limos wird immer mehr zu einem treuen Begleiter.
>
> Anfangs wird er sich noch etwas scheu sein, Ihre Aufmerksamkeit aber mit neuer Lebensfreude danken.
> Geben Sie Limos seine Lebensfreude zurück?
>
>
> www.for-animals.de
> Rasse: Mischling
> Geschlecht: Rüde
> Geburtsjahr: 2003-10-01
> Schulterhöhe: 55
> Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
> Kontakt eMail: brittawelz@for-animals.de
> Kontakt Telefon: 0170-4644132
>



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 22:23 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Limos wartet immer noch, niemand will ihn! Er wartet schon so furchtbar lange! Ganz langsam gibt er auf...









Nochmalige Weiterleitung mit der Bitte um Verteilung. Dankeschön.
Und wieder bitte ich für Limos, den Knuddel-Teddy, um eine Chance auf ein Zuhause in Frieden und Liebe.
Wieder ist ein Jahr vergangen, wieder steht ein Winter vor der Tür mit all seinen Schrecken von Kälte und Hoffnungslosigkeit. Limos, wann endlich werden Deine Menschen sagen: Komm zu uns nach Hause.





LG Sabina Anders



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 28.01.2013, 18:13 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 12:00
Beiträge: 26585
Plz/Ort: NRW
mit freundlichen Grüssen

Corry Ladda

www.tiere-in-not.de

Der Inhalt dieser Mail wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt weitergeleitet. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über meinen Verteiler verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über meinen Verteiler im Internet veranlasst haben. Weitere Verteilungen dieser Nachricht durch Übernahme in diverse Internetforen, angeschlossene Verteiler u. ä., sind mit dem vorgenannten Absatz zu versehen und unterliegen in der Haftungspflicht der Personen, die diese Information ungeprüft weitergeben.

Von: weiss-reichenbach@t-online.de [mailto:weiss-reichenbach@t-online.de]
Gesendet: Montag, 28. Januar 2013 15:33
An: Corry Ladda
Betreff: Limos wartet immer noch! Niemand will ihn retten! Er wartet schon seit einer Ewigkeit! DRINGEND ES oder PS gesucht!!


Von: "Beate Gregg" <beate-gregg@gmx.de>

Betreff: WG: Limos wartet immer noch! Niemand will ihn retten! Er wartet schon seit einer Ewigkeit! DRINGEND ES oder PS gesucht!!

Datum: Mon, 28 Jan 2013 15:20:02 +0100

Ja, allerdings unternimmt er jetzt spaziergänge mit einer hündin. Das funktioniert ganz gut.


Von: Beate Gregg [mailto:beate-gregg@gmx.de]

Betreff: Limos wartet immer noch! Niemand will ihn retten! Er wartet schon seit einer Ewigkeit! DRINGEND ES oder PS gesucht!!
Wichtigkeit: Hoch



_________________
Ich mußte meinen Heiligenschein wieder abnehmen,er hat gegen die Hörner gedrückt.

Jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 11.02.2013, 15:06 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Limos wartet immer noch auf ein Zuhause



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 06.04.2013, 18:02 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: er freut sich nicht mehr - ist einfach müde...Gitter, Betonboden und eine zugige Hütte - so ist er alt geworden...
Wichtigkeit: Hoch

Gitterstäbe, immer nur Gitterstäbe und einen harten Betonboden, der Rückzug nur möglich in der zugigen Hundehütte…
BildSo lebt Limos seit vielen Jahren!

Er ist im polnischen Tierheim alt geworden...Und erst nach vielen Jahren wurde der Rüde entdeckt und mit zu Spaziergängen genommen, wenigstens eine kleine Abwechslung in dem tristen Grau des Alltags. Anfangs zeigte sich Limos recht scheu den Menschen gegenüber, er kannte ja einfach keine Zuneigung, keine Zuwendung.

So langsam gewinnt er Vertrauen und man merkt, wie sehr er leise, noch ganz vorsichtig anfängt sich zu freuen, sich immer mehr wie ein Welpe verhält wenn er von den Volontären zu seinem "Freigang" abgeholt wird.

Ab und zu denkt man, erst jetzt geht sein Leben los und er möchte alles nachholen, was er in all den Jahren hinter Gittern verpasst hat.

Limos schwimmt gerne und wird immer mehr zu einem treuen Begleiter. Er liebt den Menschen so sehr...

Limos saß lange Zeit völlig allein in seinem Zwinger und ist den Kontakt mit Artgenossen und anderen Tieren nicht gewöhnt. Er reagiert in Gegenwart anderer Tiere noch sehr unruhig. Toll wäre eine Stelle für ihn ohne andere Tiere wo er den Umgang erstmal langsam lernen kann, aber er geht mit einer Tierheimhündin gut spazieren. Die Hündin ist sehr lieb und es gibt keine Schwierigkeiten auf diesem Spaziergang.

Geben Sie Limos eine Chance!! Er wird an gebrochenem Herzen als Tierheimhund sterben...

Update 24.08.2012 Wir haben aktuelle Infos:

Limos sieht man seine Traurigkeit und Verzweiflung deutlich an… Es wird für ihn allerhöchste Zeit, eh er aufgibt. Manchmal überkommt es ihn und er spielt wie ein Welpe... Er scheint gesundheitlich in einem guten Zustand zu sein und war auch vom Verhalten her sehr, sehr unauffällig. Es ist mit Sicherheit ein Hund der nicht mehr viel vom Leben erwartet und keine großen Ansprüche stellen wird. Er ist interessiert, wenn jemand an seinen Zwinger kommt, aber er freut sich nicht mehr - er ist einfach müde. Er hat es ganz, ganz nötig!!!! WER HILFT DIESER ARMEN SEELE???
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-10-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: brittawelz@for-animals.de
Kontakt Telefon: 0170-4644132
www.for-animals.de

http://www.for-animals.de/



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 24.05.2013, 19:12 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: der "Hype" um einen alten Mann, der seit Jahren in Polen im TH hockt...
Wichtigkeit: Hoch



Nun wissen wir es also; dank Angies sprichwörtlicher Hartnäckigkeit haben wir nun die – offenbar 1501. - Antwort (verblüfftguck) bekommen, dass der alte Limos sich tatsächlich immer noch an sein altes Leben klammert, auch wenn konstatiert wird, nicht zu wissen „warum man sich vorgenommen hat gerade für ihn einen guten Platz zu finden“ (ich zitiere, das originelle Original dürft euch weiter unten antun) er ist ja schließlich nicht der einzige, es sitzen Millionen Hunden mit schlechten Vermittlungschancen in Auslandstierheimen. Echt? Das hätten wir doch wirklich nicht gedacht…

Und nun dieser „Hype“ um diesen alten Kerl, der auch noch unverträglich ist, wie wir nunmehr erfahren, (oder auch nur möglicherweise unverträglich,) denn „sein Lebensraum ist nicht besser oder schlechter als der der anderen Hunde dort.“ (300 an der Zahl, wie wir nun wissen.) Die Erklärung könnte evtl. in dieser, auf der HP stehenden, Bemerkung liegen, die doch eine gewisse Dringlichkeit vermuten lässt: „er freut sich nicht mehr - er ist einfach müde. Er hat es ganz, ganz nötig!!!! WER HILFT DIESER ARMEN SEELE???“

Und nur von diesem einen, der „erst nach vielen Jahren entdeckt und mit zu Spaziergängen genommen wurde“, wollten wir erfahren, ob er noch sucht, ob er nochmals herumgeschickt werden soll – oder ob er vielleicht doch ein Zuhause gefunden hat. Oder vielleicht nicht mehr lebt. Unbillige Fragen, wie es scheint. Dass ein paar unbedarfte facebook-Nervbacken wissen wollen, warum es denn nicht schneller geht mit der Vermittlung, hat mit unserem Anliegen nichts zu tun, und sollte, nach Lage der Dinge, entweder mit Toleranz betrachtet oder ignoriert werden. Wer das nicht kann hänge den Tierschutz an den Nagel und werde Gärtner. Soviel dazu.

Was den alten Limos angeht, so hätte eine kurze Antwort, wie: „noch aktuell“ völlig ausgereicht. Aber nun haben wir ja eine Homepage zum nachsehen. http://www.for-animals.de/ Werde ich in spätestens vier Wochen tun und niemandem mehr auf die Nerven gehen mit meinen Nachfragen. Denn er ist – gleich vielen anderen, wenn auch nicht gerade Millionen - bei mir unter „Wiedervorlage“ gespeichert….

Und nun: ein alter Hund, der seit Jahren in Polen im TH sitzt, wartet noch. Und lebt noch. hr

Der nachfolgende Text wurde der HP unverändert entnommen; allerdings wird nun sein Geburtsdatum mit 2005, statt mit 2003 angegeben. Er wird also acht Jahre alt.

Kontakt: eMail: brittawelz@for-animals.de Telefon: 0170-4644132

Gitterstäbe, immer nur Gitterstäbe und einen harten Betonboden, der Rückzug nur möglich in der zugigen Hundehütte…
Bild

So lebt Limos seit vielen Jahren!

Er ist im polnischen Tierheim alt geworden...Und erst nach vielen Jahren wurde der Rüde entdeckt und mit zu Spaziergängen genommen, wenigstens eine kleine Abwechslung in dem tristen Grau des Alltags. Anfangs zeigte sich Limos recht scheu den Menschen gegenüber, er kannte ja einfach keine Zuneigung, keine Zuwendung.

So langsam gewinnt er Vertrauen und man merkt, wie sehr er leise, noch ganz vorsichtig anfängt sich zu freuen, sich immer mehr wie ein Welpe verhält wenn er von den Volontären zu seinem "Freigang" abgeholt wird.

Ab und zu denkt man, erst jetzt geht sein Leben los und er möchte alles nachholen, was er in all den Jahren hinter Gittern verpasst hat.

Limos wird immer mehr zu einem treuen Begleiter. Anfangs wird er sich noch etwas scheu sein, Ihre Aufmerksamkeit aber mit neuer Lebensfreude danken.

Geben Sie Limos seine Lebensfreude zurück?

Geben Sie Limos eine Chance!! Er wird an gebrochenem Herzen als Tierheimhund sterben...

Update 24.08.2012 Wir haben aktuelle Infos:

Limos sieht man seine Traurigkeit und Verzweiflung deutlich an… Es wird für ihn allerhöchste Zeit, eh er aufgibt. Manchmal überkommt es ihn und er spielt wie ein Welpe... Er scheint gesundheitlich in einem guten Zustand zu sein und war auch vom Verhalten her sehr, sehr unauffällig. (also doch nicht unverträglich??) Es ist mit Sicherheit ein Hund der nicht mehr viel vom Leben erwartet und keine großen Ansprüche stellen wird. Er ist interessiert, wenn jemand an seinen Zwinger kommt, aber er freut sich nicht mehr - er ist einfach müde. Er hat es ganz, ganz nötig!!!! WER HILFT DIESER ARMEN SEELE???

Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€. (sollte man evtl. überdenken, für einen achtjährigen, schwer vermittelbaren Hund…)

http://www.for-animals.de/

Name: Limos *Notfall*
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-10-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: brittawelz@for-animals.de
Kontakt Telefon: 0170-4644132

Gesendet: Donnerstag, 23. Mai 2013 09:35

Hallo zusammen



da hier gleich plötzlich ein Riesenverteiler mit einkopiert wird was eine ganz normale Anfrage von einer Tierschützerin war, ob der Hund noch aktuell ist, tue ich dies auch der guten Ordnung halber.



Danke zuerst mal für die Antwort Birte und Britta.

Dass Britta "den Hype um den Hund nicht versteht" - da schreib ich jetzt lieber nichts dazu ....



Meine Tierschutzkollegin hat X-mal OHNE Antwort zu bekommen angefragt - das ist hier unten nachstehend auch einkopiert.

Ich bin ganz ehrlich:

Man / wir wollten helfen und Limos verteilen. Dass wir alle viel zu tun haben, ist doch keine Entschuldigung seit November keine Antwort zu bekommen. Ich finde, wir ziehen doch alle am gleichen Strang und es gebietet schon die Höflichkeit mal zu antworten.

Vielleicht ist die Anfrage, ob Limos vermittelt ist, vier- oder fünfmal durch die Lappen gegangen - aber wir gehören zu der Sorte Tierschützer, die nicht aufgeben und - so ist es nun mal - kam irgendwie Limos an unseren Verteiler und hat das Glück dort verteilt zu werden.



Seid doch froh wenn man euch hilft ! Klar gibts viele Notfälle, dass wissen wir auch ! Das soll doch hoffentlich keine Andeutung sein uns nicht mehr um eine Verteilung / Verbreitung dieses Notfalls zu kümmern ?

Er ist genauso wichtig wie alle anderen ! Bloss können wir nicht allen helfen.



So oder so:

Wir sollten zusammenhalten und uns nicht streiten:

Als Kontakt war nun mal Frau Welz angegeben, und wenn man monatelang nichts hört und keine Antwort bekommt, dann wundert man sich logischerweise und denkt natürlich dann auch, dass eventuelle Interessenten ebenfalls ins Leere schreiben



So und jetzt hoffe ich, dass hier nicht gleich wieder ein Streit ausbricht, bloss weil ich mal schreibe was ich denke:

nämlich dass jeder Tierschützer auch eine Antwort verdient, wenn er nach einem Hund von fragt.



Gruß Angela



BITTE BESUCHEN SIE MEINE NEUE HOMEPAGE:
http://www.sammysnotfallseite.de



Wenn es in der Fauna so viele gestörte Psychen gäbe wie bei uns Menschen .... dann müssten wir damit rechnen, dass die Tiere uns Zweibeiner ausrotten ! (Stefan Wittlin)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 21.06.2013, 20:25 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
WG: im Osten nichts Neues: Limos...der "Hype" um einen alten Mann, der seit Jahren in Polen im TH hockt...‏

Laut HP ist Limos noch immer ein Notfall.



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 10:46 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: immer noch und immer wieder: der alte Mann, der seit Jahren in Polen im TH hockt...
Wichtigkeit: Hoch



Wenn er nur diese eine Chance hat herauszukommen, dann wird er verteilt werden – immer wieder! Seit nun bald einem Jahr…

Gitterstäbe, immer nur Gitterstäbe und einen harten Betonboden, der Rückzug nur möglich in der zugigen Hundehütte…



So lebt Limos seit vielen Jahren!

Er ist im polnischen Tierheim alt geworden...Und erst nach vielen Jahren wurde der Rüde entdeckt und mit zu Spaziergängen genommen, wenigstens eine kleine Abwechslung in dem tristen Grau des Alltags. Anfangs zeigte sich Limos recht scheu den Menschen gegenüber, er kannte ja einfach keine Zuneigung, keine Zuwendung.

So langsam gewinnt er Vertrauen und man merkt, wie sehr er leise, noch ganz vorsichtig anfängt sich zu freuen, sich immer mehr wie ein Welpe verhält wenn er von den Volontären zu seinem "Freigang" abgeholt wird.

Ab und zu denkt man, erst jetzt geht sein Leben los und er möchte alles nachholen, was er in all den Jahren hinter Gittern verpasst hat.

Limos wird immer mehr zu einem treuen Begleiter. Anfangs wird er sich noch etwas scheu sein, Ihre Aufmerksamkeit aber mit neuer Lebensfreude danken.

Geben Sie Limos seine Lebensfreude zurück?

Geben Sie Limos eine Chance!! Er wird an gebrochenem Herzen als Tierheimhund sterben...

Update 24.08.2012 Wir haben aktuelle Infos:

Limos sieht man seine Traurigkeit und Verzweiflung deutlich an… Es wird für ihn allerhöchste Zeit, eh er aufgibt. Manchmal überkommt es ihn und er spielt wie ein Welpe... Er scheint gesundheitlich in einem guten Zustand zu sein und war auch vom Verhalten her sehr, sehr unauffällig. (also doch nicht unverträglich??) Es ist mit Sicherheit ein Hund der nicht mehr viel vom Leben erwartet und keine großen Ansprüche stellen wird. Er ist interessiert, wenn jemand an seinen Zwinger kommt, aber er freut sich nicht mehr - er ist einfach müde. Er hat es ganz, ganz nötig!!!! WER HILFT DIESER ARMEN SEELE???

Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€. (sollte man evtl. überdenken, für einen achtjährigen, schwer vermittelbaren Hund…)

http://www.for-animals.de/

Name: Limos *Notfall*
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-10-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: brittawelz@for-animals.de
Kontakt Telefon: 0170-4644132



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limos, 8 J.,lange im TH,wer schenkt ihm sein Heim?
BeitragVerfasst: 05.09.2013, 11:22 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: das Ende des Wartens: Limos wurde adoptiert!!!!
Wichtigkeit: Hoch
BildIch fasse es nicht! Das ist die zweite Entwarnung des Jahres – zumindest für mich. Und für Limos! Was sagt uns das? Niemals aufgeben. Nieeeeeeeeeeeeeemals!!!!! Ich freu mich so für dich, alter Junge!!!!!!

Mitgeteilt wurde es dem Verteiler zwar nicht, aber wann wird es dass schon… es steht jedenfalls auf der HP! Und ich dachte schon, er sei auf der Regenbogenseite… hr



*



Lange saß Limo im Tierheim. Niemand wollte dieser Seele ein Zuhause geben. Tagein, tagaus Gitterstäbe, immer nur Gitterstäbe und einen harten Betonboden, der Rückzug nur möglich in der zugigen Hundehütte. Allein in seinem Zwinger, so lebt Limos seit vielen Jahren! Er ist im Tierheim alt geworden...
Doch unsere Hoffnung war nicht gross. Er ist im Tierheim eben alt geworden. Könnte er sich - wenn Menschen ihn adoptieren wollten - an ein häusliches Miteinander gewöhnen? Nach so langer Zeit in seinem Gefängnis? ER KANN!!!

Am 11.08.2013 wurde Limo persönlich von seiner neuen Familie im Tierheim abgeholt. Sie haben eine lange Fahrt auf sich genommen, um ihren Schatz abzuholen! Wir sind überglücklich und dankbar für diese glückliche Fügung!

Worte des Glücks der neuen Familie über Limo:
"Wir sind froh das wir ihn haben, er ist ein Baby u. doch ein Teenager, ein gebündeltes Paket an Kraft die nicht gefordert wurde."

http://www.for-animals.de/



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: