Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 08:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde






 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 07.10.2013, 22:12 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Orkut Share on Digg Share on MySpace Share on Delicious Share on Technorati
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan
Bild
Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 18:42 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 09.01.2014, 10:30 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



Kleines Tierschutzforum zum Austausch über
unsere Hunde u. kleinere Tierschutzaktivitäten.
http://tierschutz.forumieren.com/


Hunderunde Chemnitz und Umgebung:
http://hunderunde-chemnitz.jimdo.com/



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 15.02.2014, 12:18 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Subject: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.
Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 23.03.2014, 20:28 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 12:03 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 01.07.2014, 18:17 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 02.08.2014, 19:29 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 23.09.2014, 18:02 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 18:16 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 19:01 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Subject: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007

Alan

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.
Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 04.09.2015, 19:50 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Subject: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007 - jetzt mit Video

Alan
Bild
Video: https://www.youtube.com/watch?v=jo_KsW1CAo4

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.
Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 07.11.2015, 11:05 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007 - jetzt mit Video

Alan

Video: https://www.youtube.com/watch?v=jo_KsW1CAo4

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 15.01.2016, 17:39 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007 - jetzt mit Video

Alan

Video: https://www.youtube.com/watch?v=jo_KsW1CAo4

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007‏
BeitragVerfasst: 06.07.2016, 18:46 
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2006, 12:00
Beiträge: 78541
Plz/Ort: Oberhausen
Betreff: Alan, Schäferhund-Mix, geb. ca. 2007 - jetzt mit Video

Alan

Video: https://www.youtube.com/watch?v=jo_KsW1CAo4

Schäferhund-Mix

Rüde, nicht kastriert

Geboren ca. 2007

Schulterhöhe ca. 53cm

Mit Katzen verträglich

Alan ist in dem schrecklichen polnischen Kistentierheim aufgewachsen, wo alle Hunde in winzig kleinen Boxen gehalten wurden. 2012 kam der sehr ängstliche Rüde in eine deutsche Pflegestelle, wo er nun leider nicht länger bleiben konnte. Seit August 2013 lebt Alan bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Alan ist ein absolut lieber, sanfter, aber unheimlich ängstlicher und sehr sensibler Hund. Man merkt einfach, dass er nichts vom Leben kennen gelernt hat. Inzwischen läuft er schön an der Leine und genießt ruhige Waldspaziergänge. Nur wenn man fremden Menschen begegnet, bekommt er noch immer Angst. Im Haus verhält er sich absolut ruhig und artig, ist stubenrein und bleibt problemlos alleine. Am allerwohlsten fühlt Alan sich in Hundegesellschaft. Er verträgt sich mit allen Artgenossen und orientiert sich gut an souveränen Hunden.

Wir denken, dass eine Vermittlung von Alan derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Alan braucht absolut souveräne, hundeerfahrenen Menschen, die mit einem so ängstlichen Hund wirklich umgehen können und ihn nicht in seiner Angst bestärken. Er kann derzeit nur als Zweithund und in ländliche Gegend zu Menschen mit Haus und eingezäunten Grundstück vermittelt werden, damit er langsam an seine Umgebung gewöhnt werden kann.

Wir wissen, dass solche Familien schwer zu finden sind, daher freuen wir uns sehr über Tierfreunde, die Alan mit einer Patenschaft unterstützen. Wir werden weiter mit dem lieben Angstbündel trainieren, damit er einfach selbstsicherer wird. Aber dies wird dauern.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)



_________________
Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron